Meine Herkunft
Jetzt lebe ich in dem schönen Rostock. Aber ursprünglich stamme ich aus dem guten alten Jena. Geboren und aufgewachsen.
Somit ich mich mit füg und recht als JENENSER bezeichnen kann.
Blogger
Seit ca 8 Jahren bin ich Blogger.
Angefangen wie damals fast jeder hab ich auf blogspot.de.
Jetzt bin ich immer noch Blogger. Aber jetzt verwende ich WordPress.
Audioerfahrung
Mit der Tonbearbeitung könnte ich auch schon Erfahrungen sammeln.
Für das eine oder andere Webradio habe ich auch schon Jingles erstellt.
Ein paar finden Sie auch hier auf meiner Webseite.
App Hosting
Seit 2015 horste ich auch Android Apps auf Google und Amazon.
In zwischen sind es schon über 20 Apps.
Davon über die hälfte für Webradios.
15
Podcast
12
Jahre Radioerfahrung
18
Jahre als Webmaster
20
Apps in Play Store

Ausführliches über mich

Ich bin im Jahre 1974 in Jena zur Welt gekommen.

Aufgewachsen in der DDR.

Wo ich meine Schule abschließen durfte. Und ich muss sagen ich habe, trotz Repressalien, ich habe nichts zu bemergeln gehabt.

 

Nach der “Wende” habe ich meine Lehre als Tischler gemacht.

Bin in Deutschland in laufe der Jahre weit rum gekommen. Habe mich auch in vielen Berufen versucht. Doch jetzt habe ich meinen Beruf gefunden. Ich bin im Wachdienst, ja ich bin Wachmann.

Auch wenn es sich komisch anhört.

Ich weiß früher hätte ich gesagt, sowas würde ich nie machen.

Alte Freunde, die aus meine Punk-Zeit, würden es nicht glauben. Aber man muss im Leben weiter kommen. Und um ehrlich zu sein brauch man ja auch das Geld.

 

Alleine für mein neustes Projekt FreeTapes.de, brauchte ich einen schnellen und stabilen Server. Darum habe ich mich für einen eigenen Root-Server entschieden.

Und das Hobby möchte ja auch bezahlt werden.

 

Kommen wir zum Thema Webradio und Jingles.

In Sachen Webradio kann ich auf gute 12 Jahre Erfahrung bauen.

Ja auch ich habe wie jeder andere klein angefangen. Ich muss gestehen meine ersten Sendungen waren auch schlecht. Ja sie waren schlecht, wollen wir uns nichts vormachen.

Auch waren meine ersten Jingles nicht der wirkliche der Renner. Man hatte große Vorstellungen, aber die Umsetzung…

Naja, da hat es dann gehabter. Nicht nur die Erfahrung, sondern auch die Hardware und passende Software.

Doch im laufe der Jahre ist die Technik besser geworden. Es waren viele Mikrofone die ich getestet habe.

Bis ich zu meinem jetzigen Studio-Mikrofon gekommen bin.  Womit meine Aufnahmen auch besser geworden sind.

Hier ein paar Hörproben

Eine keine Liste von meinen Arbeiten.

Zitat

Die Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance.

Yehudi Menuhin